Böhme-Orgel von 1842 in Schönburg
Böhme-Orgel von 1842 in Schönburg

Dorfkirche Schönburg

Orgel des Monats August

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Orgel des Jahres! Die Abstimmung ist geschlossen - wir zählen die Stimmen aus und veröffentlichen in Kürze die Ergebnisse. Bitet haben Sie noch etwas Geduld...

Wenn Sie am Gewinnspiel teilgenommen haben, drücken wir Ihnen natürlich die Daumen :-)

Schönburg 57 | 06618 Schönburg  | Sachsen-Anhalt
Orgelbauer: Johan Michael Gottlob Böhme (1842)

Johann Michael Gottlob Böhme (1772 - 1850) erschuf 43 Orgeln, rund ein Dutzend sind noch erhalten. 1842 errichtete der Orgelbaumeister aus Zeitz das zweimanualige Werk mit Pedal in Schönburg. Es enthält 21 Register und steht auf einer Empore. Das dunkelbraune Orgelgehäuse ist mit einfachen Kassetten versehen. Der Prospekt ist in sieben Felder unterteilt mit kunstvollen Ornamentschnitzereien versehen.

Burg Schönburg ist das weithin bekannte Wahrzeichen des Ortes.

Dorfkirche%20Sch%C3%B6nburg

Dorfkirche Schönburg 

Dorfkirche%20Sch%C3%B6nburg

Dorfkirche Schönburg 

Dorfkirche%20Sch%C3%B6nburg

Dorfkirche Schönburg 

Dorfkirche%20Sch%C3%B6nburg

Dorfkirche Schönburg 

Dorfkirche%20Sch%C3%B6nburg

Dorfkirche Schönburg 

Dorfkirche%20Sch%C3%B6nburg

Dorfkirche Schönburg