Marcussen-Orgel von 1857 in St. Olaf Breklum (Schleswig-Holstein)
Marcussen-Orgel von 1857 in St. Olaf Breklum (Schleswig-Holstein)

St. Olaf Breklum

Orgel des Monats August 2020

Am Osterbach | 25821 Breklum | Schleswig-Holstein
Orgelbauer: Marcussen (1857)

Das Instrument mit zwei Manualen und Pedal verfügt über 16 Register und steht auf der Empore. Der kassettierte Fünf-Felder-Prospekt zeigt sich in schlichter Farbfassung mit etwas ornamentalem Schnitzwerk. Eine Inschrift weist auf eine Sanierung 1959/60 hin. Das Instrument von 1857 stammt aus der Werkstatt der dänischen Orgelbaufirma Marcussen & Søn, die 1806 von Jürgen Marcussen gegründet wurde und in der Orgelbewegung des 20. Jh. Pionierarbeit leistete.

1876 gründete Pastor Christian Jensen am Ort eine bedeutende Missionsgesellschaft.

auf der Landkarte anzeigen

Fotoimpressionen

St.%20Olaf%20Breklum

St. Olaf Breklum 

St.%20Olaf%20Breklum

St. Olaf Breklum 

St.%20Olaf%20Breklum

St. Olaf Breklum 

St.%20Olaf%20Breklum

St. Olaf Breklum 

St.%20Olaf%20Breklum

St. Olaf Breklum 

St.%20Olaf%20Breklum

St. Olaf Breklum 

St.%20Olaf%20Breklum

St. Olaf Breklum 

St.%20Olaf%20Breklum

St. Olaf Breklum 

St.%20Olaf%20Breklum

St. Olaf Breklum