Reubke-Orgel in Görsbach (Thürigen)
Reubke-Orgel in Görsbach (Thürigen)

Orgel des Monats Juni 2018

Schulplatz | 99765 Görsbach | Thüringen
Orgelbauer: Emil Reubke (1878)

1872 übernahm Emil Reubke die Firma seines Vaters und führte sie bis zu seinem Tod 1884. Die Orgel der St. Mauritiuskirche Görsbach ist das größte noch unverändert erhaltene Instrument aus der Werkstatt des Orgelbauers. Auf zwei Manualen und Pedal sind 23 klingende Register angeordnet. Der schlichte Prospekt aus dunklem Holz mit drei Feldern fügt sich harmonisch in die neugotische Backsteinkirche.

Görsbach ist reizvoll in der "Goldenen Aue" nahe der Talsperre Kelbra gelegen.

St.%20Mauritius%20G%C3%B6rsbach

St. Mauritius Görsbach 

St.%20Mauritius%20G%C3%B6rsbach

St. Mauritius Görsbach 

St.%20Mauritius%20G%C3%B6rsbach

St. Mauritius Görsbach 

St.%20Mauritius%20G%C3%B6rsbach

St. Mauritius Görsbach 

St.%20Mauritius%20G%C3%B6rsbach

St. Mauritius Görsbach