Georgi Schleifladenorgel von 1818 in der Dorfkirche Arnsgereuth
Georgi Schleifladenorgel von 1818 in der Dorfkirche Arnsgereuth

Dorfkirche Arnsgereuth

Orgel des Monats Oktober 2018

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Orgel des Jahres! Die Abstimmung ist geschlossen - wir zählen die Stimmen aus und veröffentlichen in Kürze die Ergebnisse. Bitet haben Sie noch etwas Geduld...

Wenn Sie am Gewinnspiel teilgenommen haben, drücken wir Ihnen natürlich die Daumen :-)

Saalfelder Straße 13 | 07318 Saalfeld | Thüringen
Orgelbauer: Johann Michael Georgi (1818)

Der Orgelbauer Johann Michael Georgi lebte 1790 in Ludwigsstadt, 1805 zog es ihn nach Unterwirbach. Sieben Werke sind von ihm erhalten, darunter die spätbarocke Schleifladenorgel in Arnsgereuth. Das Instrument ist im Erbauungszustand mit originalen Prospektpfeifen. Der Prospekt ist schlicht mit einem Zimbelstern. Eine Augenweide sind die aufwendigen Klaviaturbacken und das Vorsatzbrett mit Intarsien.

Das Örtchen liegt an der Thüringer Porzellanstraße und ist ein attraktiver Erholungsort.

Dorfkirche%20Arnsgereuth

Dorfkirche Arnsgereuth 

Dorfkirche%20Arnsgereuth

Dorfkirche Arnsgereuth 

Dorfkirche%20Arnsgereuth

Dorfkirche Arnsgereuth 

Dorfkirche%20Arnsgereuth

Dorfkirche Arnsgereuth 

Dorfkirche%20Arnsgereuth

Dorfkirche Arnsgereuth 

Dorfkirche%20Arnsgereuth

Dorfkirche Arnsgereuth