Furtwängler-Orgel von 1857 in der Marienkriche Marienhagen (Niedersachsen)
Furtwängler-Orgel von 1857 in der Marienkriche Marienhagen (Niedersachsen)

Marienkirche Marienhagen

Orgel des Monats Oktober 2022

Hauptstraße 37 | 31089 Duingen | Niedersachsen
Orgelbauer: Philipp Furtwängler & Sohn (1857)

In der Marienkirche seht diese Furtwängler-Orgel von 1857 (opus 42) mit Schleifladen und mechanische Traktur und dem typischen ?Furtwängler-Klang? kräftigen Prinzipalen und sanften gedackten Flötenregistern. Die ungewöhnliche Konstruktion der Wellenbretter mit achslosen eisernen Wellen (dafür mit Krampen) ist original erhalten, ebenso die Keilbalganlage mit Tretvorrichtung.

Westlich des Ortes liegt der Naturpark Weserbergland Schaumburg-Hameln mit vielen schönen Wandermöglichkeiten.

Fotoimpressionen

Marienkirche Marienhagen

Marienkirche Marienhagen 

Marienkirche Marienhagen

Marienkirche Marienhagen 

Marienkirche Marienhagen

Marienkirche Marienhagen 

Marienkirche Marienhagen

Marienkirche Marienhagen