Spieltisch der Dinse-Orgel von 1900 in der Dorfkirche Bentwisch (Brandenburg). 2021 von der Stiftung Orgelklang gefördert
Spieltisch der Dinse-Orgel von 1900 in der Dorfkirche Bentwisch (Brandenburg). 2021 von der Stiftung Orgelklang gefördert

Stiftung

Die Stiftung Orgelklang der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) wurde 2007 unter dem Dach der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) gegründet. Ziel der Stiftung ist es, die Erhaltung und Wiederherstellung von historischen Orgeln in evangelischen Kirchen in Deutschland zu fördern.

Seit ihrer Gründung konnte die Stiftung Orgelklang fast 240 Förderzusagen für die Sanierung von Kirchenorgeln über mehr als 2 Millionen Euro geben. Im Jahr 2021 sind 15 Projekte in ganz Deutschland mit einem Volumen von rund 165.00 Euro vorgesehen.