Aktuell

04.09.2019

„Einzigartige Orgeln im Land“

Orgelspiele Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern findet sich eine einmalige historische Orgellandschaft. Viele dieser interessanten Instrumente schweigen zu oft und führen ein Schattendasein. Die Orgelspiele lassen diese oft unterschätzten Orgeln auf hohem Niveau erklingen und zeigen die Vielfalt dieser Kleinode auf den Dörfern und in den Kleinstädten.

Dom zu Halberstadt
Dom zu Halberstadt
21.08.2019

9. Deutscher Orgeltag in Halberstadt

6.-8. September 2019

Drei besondere Schätze der Orgelgeschichte stellen sich anlässlich des 9. Deutschen Orgeltages vom 6. bis 8. September 2019 unter dem Motto „Orgelstadt Halberstadt, 1.000 Jahre Orgelgeschichte“ vor. Der diesjährige Orgeltag wird zum ersten Mal gemeinschaftlich von den drei großen Orgelprojekten der Stadt, von Orgelbau Hüfken, der Stadt Halberstadt und der Evangelischen Kirchengemeinde gestaltet.

Winzer-Orgel zu Zarrentin
Winzer-Orgel zu Zarrentin
02.04.2019

Orgelspiele Mecklenburg-Vorpommern

„So klingt Geschichte“

Mit einem Feuerwerk aus Orgelklängen, Percussion-Rhythmen und Illuminationen starten die Orgelspiele Mecklenburg-Vorpommern am 16. Mai 2019 in Zarrentin. Franz Danksagmüller (Orgel) und Johannes Fischer (Percussion), beide Professoren der Musikhochschule Lübeck, werden gemeinsam mit Alexander Goldstein den Startschuss für die erste Spielsaison geben.

25.03.2019

"Orgelklang aktuell" 01-2019 erschienen

Die Orgel einer Kirche muss regelmäßig in Stand gehalten werden. Das ist ein bisschen wie mit dem eigenen Auto oder dem Fahrrad – will man nicht riskieren, dass bei ersterem plötzlich die Scheinwerfer nicht mehr funktionieren oder bei letzterem gar die Kette abspringt.

24.12.2018

„Es begab sich aber zu der Zeit“

Diw Weihnachtsgeschichte, wie der Evangelist Lukas sie im zweiten Kapitel aufgeschrieben hat, bringt an Heiligabend unsere Herzen zum Klingen. Von Kindesbeinen an vertraut ist uns dieser Text und ohne ihn ist der Weihnachtsgottesdienst undenkbar. Mit Luthers wunderbarer Übersetzung wünschen wir Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Das Herz von gronau: St. Matthäi mit dem grünen kirchturm
Das Herz von gronau: St. Matthäi mit dem grünen kirchturm
15.10.2018

Die vom Asthma befreite Königin

Gronau an der Leine: ein übersichtliches, reizendes Kleinstädtchen im Süden Niedersachsens. Und es wartet mit einem echten Superlativ auf: Hier steht „die größte Philipp-Furtwängler-Orgel der Welt“. Einst Stolz der Stadt, war sie längere Zeit ein kurzatmiges Sorgenkind. Jetzt wurde ihr zu alter musikalischer Strahlkraft zurückverholfen. 

05.09.2018

3.000 Kinder entdecken die Orgeln in Niedersachen

Die 3. Orgelentdeckertage von VISION KIRCHENMUSIK, dem Musikvermittlungsprojekt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, und der Orgelakademie Stade laden wieder junge Besucherinnen und Besucher zu einer Entdeckungsreise rund um die Orgel ein.

12.06.2018

„Orgelklang aktuell 02/2018“ ist da

Einer Orgelruine neues Leben einhauchen: das klingt erstmal ziemlich aussichtslos. Und doch hat genau das im kleinen Ort Fünfeichen funktioniert - bis hin zum Gewinn des Publikumspreises „Orgel des Jahres“. Das und mehr können Sie im küngst erschienenen Stiftungsrundbrief „Orgelklang aktuell“ nachlesen.

04.04.2018

Instrument aus Brandenburg ist „Orgel des Jahres 2017“

Die „Orgel des Jahres 2017“ steht in der Evangelischen Kirche im brandenburgischen Fünfeichen. Das von Johann Friedrich Gast 1880 erbaute Instrument erhielt die meisten Stimmen. Platz zwei ging an die Stumm-Orgel in Wonsheim (Rheinland-Pfalz), die drittmeisten Voten wurden für die Orgel in der Evangelischen Kirche in Essen-Katernberg (Nordrhein-Westfalen) abgegeben.