Jehmlich-Orgel in der Johanneskirche zu Meißen

Wie funktioniert eigentlich
so eine Orgel?

Jehmlich-Orgel in der Johanneskirche zu Meißen
Schröther-Orgel von 1828 in der Dorfkirche Papitz

Aktuell

19.03.2019

Eine der ältesten Orgeln in der Lausitz soll doch wieder klingen

„Orgel des Monats März 2019“ in Papitz

Eine neue Orgel wäre wesentlich preiswerter gewesen. Trotzdem hat sich die evangelische Kirchengemeinde Papitz entschieden, lieber die historische Orgel in der Dorfkirche sanieren zu lassen. Warum? Darauf gibt es viele gute Antworten!

Jehmlich-Orgel in der Johanneskirche zu Meißen

Aktuell

19.03.2019

Wie funktioniert eigentlich eine Orgel?

Von Tasten, Pfeifen und ganz viel Wind

Wenn man auf der Orgelbank sitzt, sieht eigentlich alles ganz einfach aus: man drückt auf eine Taste und hört einen Ton, mehrere Tasten gleichzeitig ergeben einen Akkord. Dabei passiert im Hintergrund unglaublich viel, denn eine Orgel ist ein technisches und feinmechanisches Wunderwerk.

Gloger-Orgel von 1742 in St. Severi Otterndorf

Aktuell

15.02.2019

Großes Engagement für „magische Momente“

„Orgel des Monats Februar 2019“ in Otterndorf

Geradezu magisch waren die Juninächte in Otterndorf, als in St. Severi Orgelmusik für eine CD aufgenommen wurde - wegen der besseren Akustik hatte man die Produktion in die Nacht verlegt. Mit 46 Registern und über 2.600 Pfeifen war die Gloger-Orgel von 1742 der Star. Inzwischen ist es Zeit für eine grundlegende Restaurierung.

Spieltisch der Opitz-Orgel von 1857 in Jonaswalde (Thüringen)

Aktuell

24.01.2019

Antragsverfahren für 2020 beginnt

Unterstützung bei der Restaurierung und Erhaltung historischer Orgeln

Ab sofort können sich evangelische Gemeinden, die Maßnahmen zur Restaurierung und Erhaltung ihrer Orgel planen, um Fördergelder bei der von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründeten Stiftung bewerben. Die Frist läuft bis zum 30. Juni 2019. 

Kirchturm

Aktuell

14.01.2019

Die Königin der Instrumente

Auftakt zum Hamburger Orgeljahr 2019

Aus Anlass des 300. Todestages des bedeutenden Hamburger Orgelbauers Arp Schnitger feiert die Freie und Hansestadt das Orgeljahr 2019 mit Konzerten, Führungen, Ausstellungen, Tagungen und vielen weiteren Events.

Jetzt Anträge für 2020 stellen

Bis zum 30. Juni ist das Online-Antragsverfahren für Förderanträge geschaltet

Projekte-Landkarte

Geförderte Orgeln

Stöbern Sie bundesweit durch die von der Stiftung Orgelklang geförderten Instrumente

Einfach online spenden

Die einfachste und schnellste Möglichkeit, unsere Arbeit zu unterstützen, ist die Online-Spende.