Alle geförderten Orgeln

Wölfis

St. Crucis Wlfis, Georg Franz Ratzmann (1819) St. Crucis Wlfis, Georg Franz Ratzmann (1819) St. Crucis Wlfis, Georg Franz Ratzmann (1819) St. Crucis Wlfis, Georg Franz Ratzmann (1819) St. Crucis Wlfis, Georg Franz Ratzmann (1819) St. Crucis Wlfis, Georg Franz Ratzmann (1819)
Kirche St. Crucis
Orgelbauer Georg Franz Ratzmann (1819)
Ort 99885 Ohrdruf, Kirchhof 10
Landkreis Gotha
Bundesland Thüringen
Landeskirche Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Förderjahr(e) 2021
Beschreibung Das Instrument von 1819 in St. Crucis gehört zu den größten Werken des Ohrdrufer Orgelbauers Georg Franz Ratzmann. Die Orgel ist weitgehend unverändert erhalten und damit ein wichtiges Zeugnis Thüringer Orgelbaus des frühen 19. Jhd. Die Kirche wurde 1736 geweiht, nachdem ihre Vorgängerin ein Jahr zuvor einem Großbrand zum Opfer fiel. Das Deckengemälde von Gert Weber (2008) stellt den Kreuzweg Jesu dar.

Die Kleinstadt Ohrdruf ist vor allem als Wohnort Johann Sebastian Bachs bekannt.
Karte auf der Landkarte anzeigen

Zufällig ausgewählte Orgel anzeigen